GLUECKSHUND

Heilung für Dich und Dein Tier



TIERKOMMUNIKATION 

Sie ist leise und zart. Jeder kommt mit der Fähigkeit, sich nonverbal auszutauschen auf die Welt. Aber der Krach und das Denken übertönen diese intuitive Begabung mit der Zeit. Erwachsen geworden war ich selber lange blind für diese sehr tiefgehende Verständigungsmöglichkeit, die von Naturvölkern wie beispielsweise den Aborigines mit Selbstverständnis praktiziert wird.  Mein Hund Baloney hat mir die Augen geöffnet. In grenzenloser Liebe zeigte er mir wieder und wieder, dass er versteht, was ich denke, weiß, womit ich mich gerade beschäftige und spürt, was ich fühle. 15 Jahre lang. Bis ich es endlich kapiert habe. Danke Baloney.

 

Telepathie benötigt ein offenes Herz und Bewusstsein. Sie ist von Ort und Zeit unabhängig. Die Wahrnehmungen der Gefühle, Bilder, „Filme“, Körperempfindungen oder eines unmittelbaren Wissens ist möglich, sobald die endlosen menschlichen Gedankenschleifen zur Ruhe kommen und sich der Mensch ganz auf  den Moment und das Zuhören fokussiert. Da Tiere in aller Regel weit weniger von ihrem Selbstgespräche führenden Gehirn  ,belästigt’  werden und zudem wesentlich präsenter sind als wir, überragen ihre telepathischen Fähigkeiten die unseren enorm.

 

Nach meinen Erfahrungen sind die Tiere hocherfreut, wenn sie auf ihrer Wellenlänge einen menschlichen Gesprächspartner finden, der ihrem eigenen Menschen übersetzt, was ihnen schon lange auf dem Herzen liegt.

 

Die Tierkommunikation ermöglicht Dir ein tieferes Verstehen Deines Tieres. Sie hilft, die Ursachen für Verhaltensstörungen oder gesundheitliche Probleme zu ergründen. Durch den Körperscan, das exakte Einfühlen in den Tierkörper, können energetische Blockaden erspürt und lokalisiert werden. Missverständnisse zwischen Dir und Deinem Hund können geklärt  und  Wünsche sowie Bedürfnisse, Vorlieben und Abneigungen zum Ausdruck gebracht werden. Hunde kennen ihre Menschen meist besser, als die Menschen sich selbst. Oft haben diese intelligenten Wesen wertvolle Ratschläge und weise Botschaften für ihre Menschen.

 

Wenn Du möchtest, dass ich mit Deinem Hund telepathisch Kontakt aufnehme, so maile mir bitte ein Foto, auf dem nur das Tier zu sehen ist, wobei dessen Augen gut erkennbar sein sollten. Selbstverständlich kannst Du Fragen formulieren, um deren Antwort ich Deinen Hund bitte oder Deinem Tier über mich konkrete Nachrichten übermitteln.  Ich führe das Gespräch zum nächstmöglichen Termin  und übersende Dir sodann ein detailliertes Gesprächsprotokoll.

Möchtest Du lieber direkt dabei sein, so vereinbare einen Termin für eine Tierkommunikation am Telefon.  Von Vorteil hierbei ist die Chance, Unklarheiten durch gezieltes Nachfragen sofort auszuräumen, während das Protokoll wiederholtes Nachlesen ermöglicht, was  - so die Rückmeldungen der Kunden - immer wieder einen Moment innigster Verbundenheit mit dem Tier beschert und ermöglicht, die mitunter   subtilen Botschaften der Tiere im Nachhinein zu begreifen.